S1 TURBO SD und S1 TURBO SD-LE

Das S1 TURBO war der erste mobile RFA-Analysator mit Siliziumdriftdetektor (SDD) X-Flash® von Bruker. Diese bietet Zählraten und Auflösungen, die der traditionellen SiPIN-Detektortechnologie weit überlegen sind. Das hat noch kürzere Analysezeiten – 2-5 Sekunden für die Ermittlung der Legierungsgüte und 5 Sekunden für die chemische Elementenanalyse (keine leichten Elemente) zur Folge. Das ist etwa fünfmal schneller als bei Vorgängergenerationen.
Das S1 TURBO wird in zwei Konfigurationen angeboten: S1 TURBOSD und S1 TURBOSDLE. In beiden Geräten wird die innovative SDD-Technologie X-Flash® von Bruker eingesetzt, die für unglaubliche kurze Analysezeiten sorgt. Beim S1 TURBOSD wird ein strapazierfähiges aluminiertes Kapton®-Fenster verwendet, das für heiße Proben bis 500 °C geeignet ist. Beim S1 TURBOSDLE wird ein Ultralene®-Dünnfilmfenster eingesetzt, das die Erkennung von leichten Elementen wie Mg, Al und Si ermöglicht, ohne dass Vakuum oder Heliumspülung erforderlich ist. Darüber hinaus kann das S1 TURBO mit Kalibrierungen konfiguriert werden, die für eine Vielzahl von Probenwerkstoffen einschließlich eines breiten Spektrums von Legierungen und verschiedener Bergbau- und Umweltbodenproben optimiert sind.

Vorteile des S1 TURBOSD auf einen Blick
– Überragende Zählraten und Auflösung (im Vergleich zu Vorgängergenerationen von SiPIN-Instrumenten)
– Fünfmal schneller als Vorgängergenerationen
– Geringere Nachweisgrenzen
– Einfache Analyse von leichten Elementen, beispielsweise Magnesium, Aluminium und Silizium, ohne dass Vakuum oder Heliumatmosphäre erforderlich wäre (nur S1 TURBOSD LE)
– Die Gütebibliothek enthält niedrig legierten Stahl, Werkzeugstahl, Edelstahl, Nickellegierungen, Kobaltlegierungen, Kupferlegierungen, Aluminiumlegierungen, Titanlegierungen, Zirkoniumlegierungen und Wolframlegierungen
– Unter anderem sind folgende Kalibrierungen verfügbar: Empirische Legierung, FP-Legierung, Bergbau, Kalkstein/Zement, Boden und kundenspezifisch

Ihr Partner in Fragen der Qualitätskontrolle