S1 TURBO SDR Handheld XRF

Das S1 TURBOSDR ist für die Analyse restriktierter Werkstoffe ausgelegt. Die Kalibrierung ist speziell auf die Analyse von Schwermetallen in allen Arten von Proben ausgerichtet. Die SDD-Technologie X-Flash®­­ ermöglicht schnelle Analysen und niedrige Nachweisgrenzen für solche Analysen
Im S1 TURBOSDR wird Röntgenfluoreszenz (RFA) als schnelle und vollständig zerstörungsfreie Methode verwendet, um eine Überprüfung auf restriktierte Werkstoffe für Anwendungen durchzuführen, beispielsweise bleifreie Herstellung, Einhaltung der RoHS-Richtlinie, und Erkennung von Schwermetallen in Spielzeugen (ASTM F-963), Kinderprodukten (CPSIA) und Verbraucherprodukten. Das S1 TURBOSDR ermöglicht eine schnelle und genaue Analyse von Substanzen wie Blei (Pb), Quecksilber (Hg), Chrom (Cr), Cadmium (Cd) und Brom (Br) im ppm-Bereich.

Vorteile des S1 TURBOSDR auf einen Blick
– Unterstützt viele Kalibrierungen und Anwendungen
– Erster mobiler SDD-basierter Analysator
– Überragende Zählraten und Auflösung (im Vergleich zu Vorgängergenerationen von SiPIN-Instrumenten)
– Nachweisgrenzen im ppm-Bereich
– Schnelle und genaue Analyse von Substanzen wie Blei (Pb), Quecksilber (Hg), Chrom (Cr), Cadmium (Cd) und Brom (Br) im ppm-Bereich

Ihr Partner in Fragen der Qualitätskontrolle